News Newsletter Einsätze Feuerwehr-Markt Fahrzeug-Markt Fahrzeuge Industrie-News BOS-Firmen TV-Tipps Job-Börse

banner

RubrikFahrzeugtechnik zurück
ThemaFeuerwehr Alpen optimiert Einsatzmöglichkeiten des Tanklöschfahrzeugs15 Beiträge
AutorBern8har8d D8., Schwetzingen (BaWü) / Baden-Württemberg860338
Datum20.07.2020 17:25      MSG-Nr: [ 860338 ]1514 x gelesen

Guten Tag

Geschrieben von Ulrich C.

Werfer kann im Entstehungsbrandbereich hilfreich sein, um eine Brandausweitung in gefährlichere Gebiete zu unterbinden

Durchaus, bei einem ( von mehren diesjahr ) Schilfbränden eines direkt an die Wohnbebauung angrenzenden Naturschutzgebietes konnte durch den schnellen und kurzen ( ca. 30 sek. langen ) mit ca. 800 l /min Frontwerfereinsatzes durch unser LF-30/40 die Feuerfront gestoppt werden und anschließend herkömmlich, meist mittels D-Rohren, die restlichen Brandstellen gelöscht werden.

(zu Fuß kontrollieren muss man trotzdem)

Auch sehr wichtig und nötig und im o.g. Fall getan.


Gruß aus der Kurpfalz

Bernhard

" Ein Kluger bemerkt alles, ein Dummer macht über alles eine Bemerkung !"

(Heinrich Heine)

Beitrag inhaltlich zustimmen / ablehnen

<< [Master]antworten>>
flache AnsichtBeitrag merkenalle Beiträge als gelesen markieren
Beitrag weiterempfehlen

 19.07.2020 17:54 Jürg7en 7M., Weinstadt
 19.07.2020 19:30 Jörg7 E.7 J.7, Lünen
 19.07.2020 22:57 Mich7ael7 W.7, Herchweiler
 19.07.2020 23:52 Thom7as 7E., Nettetal
 20.07.2020 01:29 Pete7r M7., Wien
 20.07.2020 07:58 Mich7ael7 W.7, Herchweiler
 20.07.2020 08:29 Seba7sti7an 7K., Grafschaft
 20.07.2020 09:32 Mich7ael7 W.7, Herchweiler
 20.07.2020 09:58 Ingo7 z.7, Handeloh
 20.07.2020 08:09 Seba7sti7an 7K., Grafschaft
 20.07.2020 09:22 Ulri7ch 7C., Düsseldorf
 20.07.2020 09:34 Mich7ael7 W.7, Herchweiler
 20.07.2020 17:25 Bern7har7d D7., Schwetzingen (BaWü)
 31.07.2020 13:03 Lutz7 R.7, Geeste
 30.07.2020 15:24 Lutz7 R.7, Geeste

0.241


Feuerwehr Alpen optimiert Einsatzmöglichkeiten des Tanklöschfahrzeugs - Feuerwehr-Forum / © 1996-2017, www.FEUERWEHR.de - Dipl.-Ing. (FH) Jürgen Mayer, Weinstadt